SALMA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 6 Jahre & 7 Monate - geb. am: 12.02.2016
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 08.03.2022

***VERMITTELT***


Salma hat 6 Jahre in einer Familie gelebt und wurde dann einfach wie Müll entsorgt. Ihre Geschichte ist herzzerreißend, aber leider nicht selten in Rumänien.

Die Leute in der Gegend wissen, dass unsere Kollegin Alexandra Tierschützerin ist.
Ein Junge kontaktierte sie und berichtete, dass eine Familie ihre Hündin vor zwei Wochen draußen vor dem Haus ausgesetzt hatte. Mitten im Winter bei eisiger Kälte und Schnee. Die Hündin , Salma, lebte seit so vielen Jahren im Haus der Familie und wurde dann einfach ausgesetzt. Die Kleine blieb bei Minustemperaturen vor dem Haus sitzen, in der Hoffnung, dass man sie wieder zurückholen würde. Die Familie jedoch lief immer wieder an ihr vorbei, ohne sie zu beachten und ließ das arme Wesen ohne Gefühle zu zeigen einfach dort sitzen, ohne sich weiter zu kümmern. Der Junge aus der Nachbarschaft brachte ihr zumindest Futter und informierte uns glücklicherweise, sonst wäre die Hündin dort bestimmt verstorben.

Die Kleine war übersät mit Zecken und hatte ein schwarzes Halsband um den Hals, das einzige, was ihr von ihrer Familie geblieben ist. Salma ist so klein, ruhig und liebevoll. Alexandras Großmutter hat sie in ihrem Haus aufgenommen, sie soll es gut haben bis wir eine Familie für sie finden.

Salmas zukünftige Familie soll zuverlässig und liebevoll sein. Eine weitere Enttäuschung würde Salma nicht verkraften.
Wenn Sie wahres Interesse daran haben Salma ein wundervolles Leben zu bieten und ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchten, dann füllen Sie bitte das Adoptionsformular aus.

Salma reist nach gründlicher Prüfung auf Eignung, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro ihre Reise antreten.