ODIN

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 2 Jahre & 3 Monate - geb. am: 24.08.2020
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 15.12.2021

Helfen Sie ODIN ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Göttervater Odin und Skadi, Göttin der Jagd und des Winters – diese klangvollen Namen bekamen die 2 Streuner, die sich im Wald in Budeasa versteckt hielten. Eine Helferin fand die beiden dort und gab ihnen Futter. Den beiden muss klar gewesen sein, dass ihnen von diesen Menschen keine Gefahr droht, sondern die Hoffnung auf ein besseres Leben.

Vielleicht war es eine göttliche Fügung, dass an diesem Tag alles so kam wie es kam.
Manchmal möchte man gerne an so etwas glauben.
An einen guten Funken, der Licht in all das Dunkel der Welt bringt.
Jedenfalls ließen Odin und Skadi die Menschen nicht mehr gehen, sondern folgten ihnen. Entlang der gefährlichen Straße, die Autos ignorierend.
Und so kamen die beiden Welpen damals zu uns und sind nun vor dem Winter und den Gefahren in Sicherheit.
Langsam machen sie sich nun bereit für ein neues Abenteuer, das größte und schönste, das sich ein Hund wünschen kann: eine eigene Familie.
Sie möchten Licht in das Leben von Menschen bringen.
Bei beiden gehen wir von Herdenschützereigenschaften aus, die sie an den Tag legen. Eigene Entscheidungen treffen und Verantwortung tragen, das möchten diese großartigen Hunde und dafür bedarf es Besitzer mit Verständnis für Herdenschützer und deren Bedürfnisse sowie einer klaren Linie in ihren eigenen Ansagen und Handlungen.
Wir wünschen uns also Menschen mit Garten und wirklicher Hundeerfahrung mit diesen Rassemixen. Es sollten keine Kinder im Haushalt leben, da diese einfach nicht den notwendigen Weitblick im Umgang mit diesen Hunden aufweisen können.

Wenn Sie bereit sind, ein bisschen Charisma auf 4 Beinen in ihr Leben zu lassen und dieses auch handeln können, dann füllen Sie bitte das Adoptionsformular aus.
Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 455 Euro darf sich eine der Gottheiten gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und mit eigenem EU-Pass auf den Weg in ihr neues Zuhause machen.