HIMA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 9 Monate - geb. am: 28.09.2023
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 13.12.2023

Helfen Sie HIMA ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Ausgesetzt und entsorgt wie Müll. So erging es der kleinen Hima und ihren beiden Schwestern. Unglücklicherweise herrschte auch noch ein heftiger Schneesturm, sodass die Kleinen alleine niemals überlebt hätten. Doch unser Kollege fand die Hundemädchen und rettete sie vor dem sicheren Tod.
Sie suchen jetzt allesamt ein Zuhause.
Hima ist lieb, verspielt und neugierig. Dennoch können wir beobachten, dass sie anfänglich schüchtern und zurückhaltend ist. Sie benötigt Zeit, um „aufzutauen“ und einem das nötige Vertrauen schenken zu können. Aus diesen Gründen sollte Hima an Menschen vermittelt werden, welche die nötige Geduld und Zeit aufbringen können, um sie bei diesem Prozess optimal zu unterstützen. Ein souveräner Ersthund wäre schön und würde es Hima sicherlich leichter machen. Die süße Hündin kennt außerdem noch nicht wirklich viel, weshalb die Erziehung ein weiteres gewisses Maß an Anforderungen, wie Verständnis und Durchhaltevermögen erfordert. Eine gute Hundeschule kann hier Abhilfe verschaffen, bzw. unterstützen. Hima fühlt sich auf dem Land wohl und möchte lieber nicht in die Stadt ziehen. Sobald sich ihre anfängliche Scheu gelegt hat, ist die kleine Maus eine Herzenshündin und wird sich für den Rest ihres Lebens bei Ihnen bedanken.
Haben Sie einen Platz in Ihrem Herzen für Hima frei?
Dann melden Sie sich gerne bei uns

Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 455 Euro darf sich Hima geimpft, entwurmt, gechippt und mit eigenem EU-Ausweis auf den Weg zu Ihnen machen.