EMMI

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 6 Jahre & 6 Monate - geb. am: 10.01.2018
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 15.02.2023

***VERMITTELT***


Unsere Kollegin Alexandra wurde auf eine Mutterhündin und ihre Tochter Hope aufmerksam gemacht. Ein Autofahrer hatte sie an einer Straße entdeckt und konnte sie selbst nicht aufnehmen. Er stellte den beiden einen Karton als Unterschlupf ins Gebüsch und bat in mehreren Tierschutz-Gruppen um Hilfe. Unsere Alexandra wohnte am nächsten an dem Ort des Geschehens und machte sich direkt zusammen mit ihrem Verlobten Ionut auf den Weg, denn an der Straße war die Gefahr groß.

Sie sicherte die kleinen Fellnasen und nahm sie mit nach Hause.

Nun sucht die Mutter Emmi ein „für-immer-Zuhause“. Emmi ist eine ganz entzückende kleine Hundedame, die alle Herzen im Sturm erobert. Mit ihrer aufgeschlossenen und freundlichen Art, ist Emmi sicherlich eine treue Begleiterin für ihre zukünftigen Menschen. Emmi und ihre Tochter Hope hängen sehr aneinander und würden sich sehr freuen zusammen adoptiert zu werden auch wenn uns bewusst ist, dass dies eher unwahrscheinlich ist, wollen wir es erwähnen.

Sie haben Interesse an Emmi? Dann melden Sie sich bei uns.
Nach positiver Vorkontrolle darf Emmi schon bald geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 455 Euro in ihr neues Zuhause ziehen.