BANU

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 2 Jahre & 1 Monat - geb. am: 14.10.2020
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 10.04.2022

***VERMITTELT***


Hallo ihr Menschen da draußen, mein Name lautet Banu und ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
Ich habe viel erlebt und eigentlich hätte ich Grund genug Menschen gegenüber misstrauisch zu sein, denn mein ehemaliger Besitzer hat mir Schlimmes angetan.

Die Narbe zwischen meinen Augen ist ein Brandmal, meine Rute wurde mit der Axt abgehakt – manche Barbaren in Rumänien glauben, so werden die Hunde aggressiver. Zugefügt wurde mir dies, weil man dachte ich werde so ein scharfer Wachhund, aber ich bin einfach nur lieb und freundlich. Schließlich konnte man mich nicht gebrauchen und setzte mich aus 😢 Trotz alle dem, mag ich euch Menschen sehr gerne.

Momentan lebe ich in einem staatlichen Tierheim. Ich kann euch sagen, das Leben auf den Straßen Rumäniens ist wirklich sehr hart und man kämpft jeden Tag um das nackte Überleben! Der Magen ist quasi immer leer und findet man mal etwas Essbares, muss man es vor anderen Hunden verteidigen, sonst bleibt nichts für einen selbst übrig. Außerdem ist es oft sehr kalt und nass, so dass man fast immer das Gefühl hat, man erfriert. Klar ist das in den Sommermonaten besser, aber nichts ersetzt ein Dach über dem Kopf.
Zumindest bekomme ich jetzt im Tierheim immer etwas zum Fressen. Allerdings ist das natürlich nicht mein Lebenstraum. 
Ich hoffe, es melden sich bald nette Menschen, die mich adoptieren möchten, ich bin wirklich ganz pflegeleicht und freundlich zu jedem. Der Besuch einer Hundeschule würde mir großen Spaß bereiten und ich möchte viele Freunde finden!
Wenn Sie mir ein eigenes Zuhause schenken möchten, dann zögen Sie nicht und füllen Sie das Adoptionsformular aus! Ich freue mich schon riesig!!

Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 455 Euro darf sich Banu geimpft, kastriert, gechipt und mit EU-Ausweis auf den Weg zu Ihnen machen.