MADITA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 2,5 Monate
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 21.01.2019

***VERSTORBEN***


Dieses hübsche kleine Wollknäuel wurde an einer Tankstelle gefunden, an welcher oftmals Hunde von ihren Besitzern ausgesetzt werden 🙁
Laut einem Arbeiter dort, war Madita mit Mutter und Geschwistern zurückgelassen worden. Kurz darauf hielten Menschen an und nahmen die Familie mit, alle bis auf Madita 🙁
Wir hoffen sehr, dass es Maditas Familie gut geht, dort wo sie nun ist. Dass diese Menschen jedoch Madita alleine zurück ließen, lässt dafür nicht viel Hoffnung.Madita war hungrig, durstig und trotz allem unheimlich freundlich und lustig als sie unsere Helferin sah.
Unsere Helferin,  die das Welpenmädchen fand, nahm die Kleine bei sich auf.
Madita musste sich jetzt ersteinmal richtig satt fressen und schlief dann sehr zufrieden die ganze Nacht durch.
Wenn unsere Helferin das Welpenmädchen nicht gefunden hätte, wäre Madita sicherlich irgendwann erfroren.
Madita ist sehr dankbar und anhänglich, liebt den Kontakt zu Mensch und Tier.
Madita ist alterstypisch verspielt, aufmerksam und sehr neugierig. Alles wird genau von ihr untersucht.
Die Streicheleinheiten die sie von der Pflegestelle erhält, liebt sie sehr.Madita weiß schon jetzt genau was sie will und was nicht 😉 Sie hat einen eigenen Kopf und ist aktiv.Madita kommt mit allen Hunden super klar und auch mit Katzen, hat sie keine Probleme. Auch ältere Kinder ab 12 Jahren wären für Madita kein Problem.
Wenn Sie diesem süßen Wollknäuel ein aktives, sportliches Zuhause schenken möchten, Zeit und vor allem auch Spaß daran haben, die Hundeschule zu besuchen, dann kontaktieren Sie uns bitte.
Nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 300 Euro, darf Madita geimpft, gechipt, entwurmt mit ihrem EU Pass ein Teil ihrer Familie werden.