DRAGOBETE

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 10 Monate - geb. am: 24.01.2022
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 04.05.2022

***VERSTORBEN***


Der 24. Februar führt den Jahreskalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt u.a. auch nach Rumänien, wo dieses man Datum als das sogenannte Dragobete, den Tag bzw. das Fest der Liebenden feiert. In der rumänischen Tradition war Dragobete ein junger Gott des heimischen Pantheons, der als Schutzpatron der Liebe und Freude eine gewisse Ähnlichkeit mit dem römischen Gott Amor bzw. dem griechischen Eros aufweist. Im Gegensatz zu diesen beiden mischt er sich aber niemals direkt in die Belange der Menschen ein, sondern erinnert sie lediglich daran, die Liebe als Geschenk zu feiern.

Man munkelt, dass sich in unserem Dragobete ein Funke dieses Gottes befindet und er eine wichtige Mission zu erfüllen hat. Er möchte eine Familie zeigen, wie wundervoll, das göttliche Geschenk der Liebe ist. Eine Liebe, die bedingungslos ist. Eine Liebe die nicht nach ihrem Vorteil sucht. Nicht prahlt, sich nicht zum Zorn reizen lässt, die nicht Böses nachträgt. Die geduldig ist und gütig. Die niemanden jemals aufgibt. Eine Liebe, die niemals endet.

Wenn Sie Dragobete einen Platz in Ihrem Herzen schenken, dann werden Sie das Wunder dieser besonderen Liebe am eigenen Leib erfahren. Dragobete freut sich schon sehr darauf, diese Liebe hinaus in die Welt tragen zu dürfen. Er träumt von vielen neuen Freunden und jede Menge Abenteuern. Auf den Besuch einer Hundeschule und auf das ganze Leben als Familienhund.

Unser wunderschöner Bub Dragobete hat den Kampf gegen die Parvovirose verloren. Wir werden dich nicht vergessen Dragobete.