DARCIE

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 2 Jahre & 11 Monate - geb. am: 12.07.2021
Größe:
Aufenthaltsort:
Besonderheiten: Sh.: ca. 30cm

Stand: 17.02.2024

***VERMITTELT***


Darcie ist eine kleine Schönheit – äußerlich sowie auch innerlich.

Seit Anfang Dezember befindet sie sich auf Pflegestelle in Deutschland und entwickelt sich dort prächtig.

Hier wird Darcie als sehr offen, aufgeweckt, aktiv, liebevoll und menschenbezogen beschrieben. Zusätzlich ist sie eine intelligente und lernwillige Jundhündin, welche sehr viel Freude an der Zusammenarbeit mit dem Menschen hat. Dadurch hinterfragt Darcie eben auch mal gerne Grenzen, akzeptiert diese aber auch, wenn man ihr klare und konsequente Ansagen macht.

In der Wohnung sucht Darcie nach der Nähe und vielen Kuscheleinheiten von ihren Zweibeinern. Sie kommt dort gut zur Ruhe und zeigt sich auch als verträglich mit der vorhandenen Hündin der Pflegestelle. Trotzdem ist diese der Meinung, dass Darcie auf längere Sicht lieber Einzelprinzessin wäre, denn ihre Zweibeiner teilt sie nur sehr ungerne.
Stubenrein ist Darcie. Falls sie nachts aber doch einmal raus muss, meldet sie sich schon vorbildlich bei ihren Pflegemenschen, bei denen sie in ihrer Box im Schlafzimmer schläft. Ihre Box sieht Darcie auch sonst als Rückzugsort, in welchem sie auch tagsüber gerne döst. Hier liegt sie am liebsten weich und eingekuschelt in Decken. Besuch findet Darcie nur ok, wenn sie diesen voher auf neutralem Boden kennenlernen darf oder sie von Besuchern in Ruhe gelassen wird. Auf Besuch bei anderen dagegen, lässt sie sich liebend gerne von jedem Einzelnen durchkuscheln und kommt dort auch mit Platzzuweisung super zur Ruhe.

Beim Gassi gehen wird klein Darcie zur richtigen Erkunderin. Sie zeigt sich offen und neugierig gegenüber ihrer Umwelt. Dabei sind Autos, Busse, Fahrräder, Sirenen und was es noch so alles an Großstadtlärm gibt für Darcie überhaupt kein Problem. Trotzdem genießt sie es, lange und entspannte Runden im Grünen mit ihren Zweibeiner zu gehen. Vor allem das „Zeitung lesen“ aka Schnüffeln bereitet ihr dabei sehr viel Freude. Richtig toll findet sie es auch, wenn man sich mit ihr auf einer Wiese beschäftigt und sie dort Leckerlies suchen lässt, mit ihr spielt und ihr einfach Aufmerksamkeit gibt. Deshalb wäre ein aktives Zuhause super für unsere motivierte Darcie. Das Vorbeigehen an Fremdhunden stellt auch kein Problem für sie da. Natürlich gibt es auch noch Situationen, die Darcie etwas ungeheuer sind. Hier wünscht sie sich Menschen, die sie in solchen Situationen unterstützen und ihr Sicherheit vermitteln und die Situation für sie regeln. Denn auch dann meistert sie solche vermeintlich für sie gefährlichen Situationen mit Bravour.

Auch das Autofahren stellt kein Problem für Super-Darcie dar. Das Alleine-Bleiben wird mit ihr momentan langsam aufgebaut. Dabei bleibt sie schon super lieb alleine in einem anderen Raum und schläft dort. Auch beim Thema Leinenführigkeit macht sie von Woche zu Woche Fortschritte.

Darcie hat das Potential zum Traumhund bei den richtigen Zweibeinern, welche sie nun auf diesem Wege sucht.

Bei Interesse können sich ihre zukünftigen Menschen gerne bei uns melden oder direkt eine Selbstauskunft für Darcie ausfüllen. Nach einer positiven Vorkontrolle darf man die tolle Maus dann auch auf ihrer Pflegestelle kennenlernen.

Darcie zieht wenn alles passt geimpft, entwurmt, entfloht, kastriert und mit ihrem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 455 Euro in ihr neues Zuhause um.