ALBUS

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 4 Jahre & 7 Monate - geb. am: 15.12.2019
Größe:
Aufenthaltsort:

Stand: 18.10.2021

***VERMITTELT***


Handicap Hund Albus hat eine Chance verdient?

Er war erst 2 Monate alt, als er von anderen Hunden attackiert wurde. Mit schweren Bissverletzungen wurde er bei einem unseren Tierärzten in der Praxis abgegeben. Die Ärzte taten ihr Möglichstes. Albus überlebte, doch er war durch die Schwere der Verletzung fortan gelähmt. Albus blieb in der Klinik und lebt seither dort. Der Arzt versuchte für Albus in Rumänien ein Zuhause zu finden, doch man mag sich vorstellen, dass niemand den Rollihund aufnehmen wollte. Er solle ihn „einschläfern“ hieß es, doch das stand für ihn nie zur Debatte.

Albus war so lebensfroh, zufrieden und kam sehr gut mit seinem Handicap zurecht. Die Ärzte hingen an ihm, sahen aber auch, dass die Klinik auf Dauer kein Zuhause für Albus sein konnte. So wandten sie sich an uns, mit der Bitte zu helfen. Sie wünschen sich ein richtiges Zuhause für ihn, eine Familie die sich um ihn kümmert, dem liebenswerten Rüden etwas bieten kann. Der etwa 1,5 jährige Albus ist ein ganz wunderbarer Hund, der Menschen und Artgenossen sehr mag.

Seine Ausscheidungen kann er selbst kontrollieren und er macht sich auch bemerkbar. Er hat einen nach Maß angefertigten Rolli, den er selbstverständlich auch mit ins neue Zuhause bringt.

Ein ebenerdiges Zuhause und Erfahrung mit Handicap Hunden sind wünschenswert. Vielleicht finden wir ja Menschen mit riesigem Herzen, die dem Sonnenschein mit Handicap ein schönes Leben schenken?

Dann melden Sie sich ganz schnell bei uns ❤️.

Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro darf sich Albus kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Ausweis auf den Weg in sein neues Zuhause machen.