PHIBIE

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 3 Monate
GrĂ¶ĂŸe:
Aufenthaltsort:
VertrÀglichkeit: , ,

Stand: 10.07.2017

***VERMITTELT***


Phibie – ist einfach entsorgt worden. 🙁 Das ist zwar unfassbar, aber leider in RumĂ€nien an der Tagesordnung.

Unsere Ancuta, eine 15 jĂ€hrige TierschĂŒtzerin, hat Yara und ihre Schwester Yara im zarten Alter von nur einer Woche gefunden. Alle 3- 4 Stunden, ob Tag oder Nacht, fĂŒtterte sie die beiden bis die Rettung kam. Es wurde eine Amme gefunden, eine HĂŒndin mit eigenen Welpen nahm die zwei kleinen Fellnasen sofort an.

Phibie ist 3 Monate jung. Sie spielt und ist glĂŒcklich, wie Junghunde eben so sind. Sie wird mal ein mittelgroßer Hund werden, wenn sie erwachsen ist.

Wir suchen nun fĂŒr diese kleine hĂŒbsche HĂŒndin ein liebevolles Zuhause, indem sie anfangs noch rund um die Uhr umsorgt wird, wo man sie nie wieder im Stich lĂ€sst und schon gar nicht sich selbst ĂŒberlĂ€sst. Phibie ist noch ein Baby und kann definitiv noch nicht alleine bleiben, das muss sie erst so nach und nach erlernen und dann auch nur fĂŒr kurze Zeit!

Anfangs wĂ€re es sicher toll mit ihr die Welpenschule zu besuchen, damit sie genĂŒgend Sozialkontakt zu ihren Artgenossen hat und dann spĂ€ter die Hundeschule, um mit Phibie wohlerzogen ĂŒberall hingehen zu können.

Wenn Sie sich nun in diese kleine Zaubermaus verguckt haben, dann melden Sie sich gerne.

Nach positiver Vorkontrolle, gegen eine SchutzgebĂŒhr von 300 Euro darf die kleine Maus geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt mit EU Pass in ihre eigene Familie reisen.