VICTOR

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 10 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , ,

Stand: 09.07.2019

Helfen Sie VICTOR ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Hallo, ich bin Victor. Ein rüstiger und sehr freundlicher Rentner. Wenn ich euch ein wenig aus meinem Leben erzählen soll, dann hört gut zu. Ich lebte einmal in einem Wald hier in Rumänien mit vielen anderen Hunden. Jede Woche kamen Menschen um uns zu füttern, denn sie lieben uns Streuner und empfinden uns nicht als Last. Leider gibt es nicht viele solcher Menschen hier 🙁 Eines Tages kamen die Hundefänger….und nahmen uns alle mit 🙁 Es war schrecklich wie sie uns einfingen und in kleine Käfige steckten. Plötzlich fanden wir uns in einem furchtbaren staatlichen Tierheim wieder. Gefangen und doch uns selbst überlassen.

Doch diese Menschen, die uns im Wald stets besucht und gefüttert hatten, die wollten dies nicht hinnehmen. Sie kamen und holten uns heraus, mussten aber versprechen, uns nicht wieder zurück in unseren Wald zu bringen. So kam ich hier auf diese private Pflegestelle. Seit nunmehr 2 Jahren warte ich darauf, dass jemand kommt und mich entdeckt. Dass jemand mich in den Arm nimmt und sagt: „Los Victor, komm mit. Du gehörst jetzt zu uns!“

Vielleicht bist du ja gerade auf der Suche nach einem Vierbeiner, der nicht mehr gaaaaanz so viel fordert? Also ich meine, ich bin noch sehr fit, aber joggen oder stundenlang wandern muss ich auch nicht mehr 😉
Sehr gerne spiele ich mit anderen Hunden und euch Zweibeinern, aber mindestens genauso gerne kuschle ich mit den Menschen.

Die Menschen hier sagen, ich bin ein sehr angenehmer und freundlicher Rüde, einfach ganz entzückend.

Warum ich trotzdem schon so lange hier vergeblich auf meine Familie warte, frage ich mich??

Ich wünsche mir endlich ein liebevolles, sicheres und vor allem schönes Zuhause mit Menschen, die mich genauso lieben wie ich sie. Denkst du, ist das für mich noch möglich? Falls ja, dann schreibe schnell eine Nachricht 🙂

Nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 200 Euro dürfte ich kastriert und geimpft, gechipt und entwurmt und mit eigenem Reisepass in der Tasche zu dir reisen.