SURI

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 1,5 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , ,

Stand: 02.04.2016

***VERMITTELT***


Eines Tages kam ein Mann zu mir und drückte mir etwas ganz heißes zwischen meine Augen. Das tat so höllisch weh, ich musste weinen und wollte nur weglaufen aber ich konnte nicht. Angeblich sollte es mich vor Krankheiten schützen. Von wegen! Leider habe ich jetzt für immer diese große Narbe im Gesicht.

Im November 2015 wurde ich dann Mutter von 7 wunderschönen Welpen. Eigentlich wollte ich sie in Sicherheit zur Welt bringen, aber leider kam alles anders. Meine Babys haben im schlimmen Public Shelter Onesti das Licht der Welt erblickt. Es muss ein Horroranblick gewesen sein. Alles dort war so kalt und schmutzig. Aber ich hatte ja keine andere Wahl. In dieser Hölle hat kaum ein Welpe eine Chance auf Überleben. Auch wenn ich noch so aufgepasst hätte, die Zustände in diesem Shelter waren einfach zu schrecklich. Wie gut, dass uns aufmerksame Tierschützer entdeckten und schon bald abholten.

So wurden William, mein letzter überlebender Welpe und ich gerettet. Alles schien für uns beide perfekt, auch wenn ich meine anderen Babys schon sehr vermisst habe.
Leider sollte es nicht sein und mein kleiner Willy hat es nicht geschafft. Er hatte, wie viele andere kleine Welpen in Rumänien, Parvovirose. Eine böse Krankheit, die nur selten überlebt wird.

Nachdem ich mich von all diesen schlimmen Schicksalsschlägen erholt habe, konnte ich ins tolle Minishelter ziehen. Hier lenken mich die anderen Hunde gut ab. Es gibt genug zu fressen und jeden Tag freue ich mich Dragos und seine Familie zu sehen.

Für immer kann ich hier nicht bleiben. Schade! Aber man versprach mir, dass ich irgendwo eine eigene Familie mit einem warmen Körbchen bekommen würde. Und dazu noch das leckerste Futter, lange Spaziergänge und liebevolle Streicheleinheiten. Das sind doch gute Aussichten.

Ich möchte Dich kurz von mir überzeugen:

Suri ist ja schonmal ein echt schöner Name, aber das ist nicht alles. Ich bin freundlich, liebevoll, menschenbezogen und kenne sogar schon Kinder. Die Jungs von Dragos finde ich voll okay.

Außerdem sind meine Artgenossen hier auch total cool.
Wenn du mir ein liebevolles Zuhause bieten könntest, wäre das super. Bis ich mich an neue Umgebungen gewohnt habe, dauert es etwas und solange kann ich nur an einer Leine laufen. Du und ich, wir üben das einfach zusammen.

Ich bin sehr verspielt und verschmust und du wirst begeistert von meiner lieben Art sein.

Natürlich bin geimpft, kastriert, entwurmt und gechipt. Außerdem habe ich auch so einen blauen EU-Heimtierausweis. Also ich bringe alles mit, was man als Hund haben sollte.

Konnte ich dich von mir überzeugen?

Vermittelt werde ich bei positiver Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 350 Euro.