ROXY

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 2 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: ,
Besonderheiten: Schulterhöhe 52cm

Stand: 16.02.2019

***VERMITTELT***


Roxy wurde von einer privaten Tierschützerin im öffentlichen Tierheim von Onesti/Rumänien entdeckt. Dort saß die 2 jährige Hündin ganz eng an das Zaungitter gepresst und schaute mit unendlich traurigen Augen heraus. Ihr Fell war völlig verfilzt und schmerzte sie bei jeder Bewegung.

Es war klar, diese freundliche Hündin musste dort heraus. Die Zustände in Onesti sind furchtbar. Kaum Futter, keine medizinische Versorgung. Für die Hunde die Hölle auf Erden 😞

Nachdem eine private Pflegestelle für Roxy gefunden war, konnte sie aus dem öffentlichen Tierheim herausgeholt werden. Direkt von dort ging es zum Friseur, um Roxy von dem verfilzten Fell zu befreien. Alles ließ Roxy ganz brav über sich ergehen, denn scheinbar merkte sie, dass nun endlich alles gut werden würde.

Auf der privaten Pflegestelle angekommen zeigt sich Roxy anfangs schüchtern. Sie benötigt einfach etwas Zeit um anzukommen. Mit den anderen Hunden dort versteht sich Roxy gut, nur etwas Futterneid entsteht manchmal – verständlich bei einem Hund, der hungern musste in der Vergangenheit. Roxy ist mittelgroß und eine wunderschöne Hündin. Bald schon wird ihr Fell nachgewachsen sein und dann möchte Roxy gerne oft gebürstet werden 🙂

Roxy soll auf Grund ihrer anfänglichen Schüchternheit zu einem souveränen Ersthund ziehen.

Nach der schlimmen Zeit im öffentlichen Tierheim möchte Roxy nun endlich in ihrer eigenen Familie ankommen und dort geliebt und beschützt werden. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro darf Roxy kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt die Reise ihres Lebens antreten.