ROSA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 3 Monate
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , ,

Stand: 14.05.2016

***VERMITTELT***


Hallo an alle lieben Menschen da draußen, ich bin es, die Rosa und zarte 3 Monate alt.

Mein junges Leben fing leider nicht so gut an, denn ich wurde auf den Straßen Rumäniens geboren. Neben mir kamen noch sieben weitere Welpen auf die Welt.
Unsere Mama tat alles, um uns gut durchzubringen. Sie hat sich ganz liebevoll gekümmert. Nur manchmal kamen Zweibeiner und brachten uns Futter, das waren unsere Glückstage. Ansonsten mussten wir viel hungern und schauen, wo wir bleiben.

Draußen auf der Straße war es immer laut, schmutzig und sehr kalt. Wir kannten es aber nicht anders. Hätten wir unsere liebe Mama nicht gehabt, wären wir ganz schön aufgeschmissen gewesen.

Irgendwann wurden Tierschützer auf uns aufmerksam. Sie nahmen uns mit und brachten uns in ein Haus. Dort gab es erstmal ein Vollbad, damit der ganze Dreck endlich nicht mehr in unserem weichen Fell hing. Dort sind wir nicht geblieben, wir sind nochmal umgezogen.

Jetzt sind wir in einem neuen Haus, dort gibt es Körbchen, Futter und Wasser. Außerdem haben wir draußen viel Platz und eine schöne große Wiese zum rennen, springen und toben. Oh, das macht vielleicht Spaß mit meinen Geschwistern dort übers Gras zu flitzen.

Unsere Mama ist eine sehr zutrauliche Hündin, sie hat uns gezeigt dass wir vor Menschen keine Angst mehr haben müssen. Unsere zweibeinige Pflegemami heißt Flavia und sie kümmert sich ganz herzlich um uns. Wenn ich sie sehe, bin ich immer sehr glücklich. Flavia nimmt uns auf den Arm und schmust ganz viel, das gefällt mir sehr.

Leider kann ich hier nicht für immer bleiben, denn das hier ist nur eine Übergangslösung für uns. Das heißt, jetzt muss ich mir eine eigene Familie suchen. Ich wünsche mir, dass die Menschen dort genau so lieb sind wie meine Pflegemami.

Die Familie sollte viel Zeit für mich haben, denn ich muss ja noch vieles lernen. Außerdem wäre es schön, wenn ich die Welpenschule besuchen dürfte. Dort könnten wir dann alles lernen, was wir für ein gemeinsames Leben brauchen.

Ich habe ein kleines Geheimnis, das ich euch jetzt verraten möchte. Aber nicht weitersagen, ok? Also gut… Ich bin ein kleiner, schlauer Sturkopf und manche sagen, ich sei ein kleines Brummbärchen. Die Geräusche, die ich mache, sind ganz schön lustig *hihi*. Man sollte aber schon Hundeerfahrung haben, damit wir uns auch richtig verstehen ;-).

Am liebsten hätte ich wieder eine schöne Wiese direkt vor dem Haus, sie sollte eingezäunt sein damit ich mich nicht verlaufe. Und weiß ich auch mal groß werde, ich würde sagen bestimmt 60 cm, sollte genügend Platz auch im Haus für mich sein.

Wenn ihr meine neue Familie sein wollt und sonst auch alles passen sollte, dann würden mir meine Vermittler ein Pfotenticket ab Mitte Mai besorgen.

Ich würde komplett geimpft, gechipt, entwurmt und mit meinem EU Heimtierausweis bei Euch ankommen.
Nach positiver Vorkontrolle sowie gegen einer Schutzgebühr von 300 Euro steht unserem gemeinsamen Leben nichts mehr im Wege.

Wenn ihr noch Fragen habt oder euch vielleicht sogar direkt in mich verliebt habt, schreibt bitte eine Nachricht. Eure Rosa