PUFU

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 8 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , , ,

Stand: 27.08.2016

***VERMITTELT***


Dieser kleiner Hund ist einer unserer Neuzugänge. Er heißt Pufu und ist ein kleiner Mischlingsrüde. Mit seinen 8 Jahren hat ihn die Gemütlichkeit auch schon etwas eingeholt. Pufu hatte lange Zeit Besitzer, die sich liebevoll um ihn kümmerten. Das Geld war immer sehr knapp und oftmals reichte es nichtmal für das Futter. Pufu lebte draußen und musste teilweise an die Kette, da er von Zigeunern immer wieder mit Steinen beworfen wurde. Im Hinterhof wurde er angekettet – zum Schutz. Wenn es zu kalt draußen war, durfte er auch ins Haus. Es lief jahrelang alles gut. Vor kurzem gab es einen Zwischenfall und die älteren Herrschaften mussten ins Krankenhaus. Sie sind sehr schwach und noch ist nicht sicher, ob sie es schaffen werden. 🙁

Unsere Helferin Ofelia wurde auf das Schicksal aufmerksam und bot sofort ihre Hilfe an. Sie brachte Pufu erstmal privat unter, da er sehr menschenbezogen ist. Seine Familie wollte nur das Beste für ihn und so brachten wir ihn privat unter.

Pufu ist soweit noch sehr fit. Eigentlich ist er eher eine dicke Katze, als ein bellender Hund. 🙂 Pufu liebt es in Gesellschaft zu sein, wenn Menschen in der Nähe sind, folgt er ihnen auf Schritt und tritt und ist sehr anhänglich. Am liebsten wäre er überall mit dabei. Er ist stubenrein und kann auch schonmal alleine bleiben. Pufu kennt es an der Leine zu laufen und versteht sich mit allen Hunden und Katzen. Er möchte gar nicht der Chef des Rudels sein, sondern einfach nur in Harmonie leben.

Alle sind sehr begeistert von ihm und seiner unkomplizierten Art. Pufu liebt ALLE, egal ob männlich oder weiblich, groß oder klein, älter oder jung, dick oder dünn. 🙂 Jetzt suchen wir jemanden, der auch ihn liebt!

Seine Ohrenmarke wird ihm noch beim Tierarzt entfernt, dann wird er noch um einiges schöner sein. 🙂

Pufu wird bei positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt. Er ist komplett geimpft, gechipt sowie kastriert und wird nochmals frisch entwurmt und entfloht. Ihm fehlen zwei Zähnchen (vorne, unten), was ihn aber nicht weiter einschränkt.

Gibt es jemanden, der diesem älteren Herren ein schönes Zuhause schenkt und mit ihm noch viele schöne Jahre verbringen möchte?