NIKA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 3 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit:
Besonderheiten: Nika wird über einen kooperierenden Verein vermittelt.

Stand: 08.10.2018

Helfen Sie NIKA ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



NIKA – ca. 3 Jahre

33649 Bielefeld. Update 29.08.: Nika ist nun seit vier Wochen bei uns und entwickelt sich unglaublich gut. Begegnungen mit fremden Menschen beim Spazieren gehen meistert sie, indem sie einfach einen Bogen macht. Bei Hunden die sie nicht kennt ist Nika aktuell noch sehr unsicher und benötigt hier die Unterstützung ihrer Menschen, die sie dankend annimmt. Durch ihre unbändige Neugierde möchte sie sich am liebsten alle für sie neuen Dinge erstmal ganz genau anschauen. Besucher sind nach einem kurzen gemeinsamen Spaziergang und mit dem richtigen Verhalten (Abstand, Ruhe etc.) inzwischen auch in der Wohnung für sie in Ordnung. Die Hundesitterin der Pflegestelle wurde nach dem 5. Besuch sogar schon mit einem verlegenen (Nika wunderte sich wohl über ihre eigene Courage) Schwanzwedeln begrüßt. Bei der Pflegestelle und ihrem Freund ist sie mittlerweile die größte Kuschelmaus, die ihre Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt.

Hier Nikas Geschichte:

Liebe Nika – was ist nur passiert in deinem Leben?

Du kamst vor 3 Jahren nach Deutschland, als unsicheres Hundekind. Bei deiner Pflegemama hast du dann 3 Monate lang das Hunde-ABC lernen dürfen und bist zum Schluss glücklich mit anderen Hunden über die Wiese getobt. Und nun bist du wieder in einer Pflegestelle. Was in den letzten 3 Jahren passiert ist, wissen wir nicht. Aber du bist du nicht mehr dieses fröhliche, süße und schüchterne Hundekind, sondern eine verängstigte Schönheit, die lernen muss was Vertrauen, Verständnis und Liebe bedeutet.

Nika ist eine zarte und sensible Maus, die verstanden werden muss. Fühlt sie sich bedrängt und sieht keinen Ausweg, kommt sie auch mal knurrend auf Menschen zu. Allerdings ist das ein Verhalten, welches sich aus ihrer Ausweglosigkeit entwickelt hat. Ihre erste Wahl ist inzwischen wieder der Rückzug auf ihren Platz. Wenn Nika erstmal erkannt hat, dass die Menschen, mit denen sie zusammenlebt, es gut mit ihr meinen, dann ist sie sehr entspannt und genießt es sich in ihr Körbchen zu kuscheln. Da sie sehr aufmerksam und neugierig ist und schnell lernt, wird sie ein traumhafter Partner, wenn sie wieder ganz „gesund“ ist. Nika hat bereits tolle Fortschritte in ihrer Pflegestelle gemacht. Sie hat ein zartes Seelchen, dass man erobern muss. Aber mit Geduld und Liebe wird sie sicher ein prima Begleiter werden.

Für Nika wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie benötigt. Es sollten keine Kinder im Haus sein, denn die verunsichern Niker zu sehr. Ein sicherer Ersthund wäre schön, ist aber kein Muss. Nika muss vor der Vermittlung unbedingt ein paar Mal besucht werden. Würde sie wieder von „Fremden“ abgeholt werden, um in eine für sie ungewisse Zukunft zu fahren, würde sie endgültig zerbrechen. Die süße Maus wird sicherlich sehr lange brauchen, bis sie Besuch als nicht bedrohlich wahrnimmt, deswegen wäre ein ruhiger Haushalt, ohne viel Trubel, perfekt für sie.

Nika ist wunderschön, etwa 45 cm groß und wiegt um die 13 kg. In ihrer Pflegestelle hat sie schon tolle Fortschritte gemacht. Mit  Liebe und Geduld wird Nika ihre Vergangenheit vergessen. Sie braucht nur Zeit…Von Rückschritten sollte man sich nicht verunsichern lassen und weiter den Blick nach vorne richten. Und bisher konnte Nika beweisen: Es lohnt sich, mit ihr zu arbeiten und ihr all die Zeit zu widmen!

Unsere Nika ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Gehst du mit Nika den Weg in ein normales Hundeleben?