NERA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 1 Jahr geb. 2019
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: ,

Stand: 13.10.2020

Helfen Sie NERA ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Vor 1 Jahr erblickte Nera das Licht der Welt auf den Feldern von Branesti/Rumänien. Dort lebte sie in einem großen Rudel und ertrug Kälte, Durst, Hunger und die Ängste vor den Gefahren dort draußen.
Bis zu dem Tag, an dem die Hundefänger kamen und sie brutal auseinanderrissen und von Mutter und Freunden trennten.
Der Tag veränderte alles.
Nera erfuhr wie brutal und gemein die Menschen sein können. Und wie furchtbar der Ort, namens Tierheim sein kann. In einem Land wie Rumänien, wo die staatlichen Tierheime eher einer Hölle auf Erden gleichen.Durch die rumänische Kollegin, die seit je her die Hunde auf den Feldern bei Branesti füttert und jeden Hund dort kennt, konnte Nera aus dem staatlichen Shelter gerettet und bei einer rumänischen Hundetrainerin untergebracht werden.
Hier lernte Nera langsam wieder was Spaß am leben bedeutet.Heute gibt es nur ein Lieblingshobby für Nera: SPIELEN 🙂
Nera ist aktiv und liebt andere Hunde, mit denen sie spielen und rennen kann.Die Angst vor uns Menschen musste Nera erst wieder „verlernen“. Zuviel hatten die Hundefänger kaputt gemacht.
Doch Nera hat begriffen, dass nicht alle Menschen böse sind.
Mit Futter lässt sich Nera sehr gut „lenken“ und ein souveräner Ersthund täte ihr besonders gut.Nera muss sicherlich noch weiter an ihren Unsicherheiten arbeiten, aber es wird Zeit, dass sie dies mit den richtigen Menschen an ihrer Seite kann.

Wenn Sie also genug Hundeerfahrung besitzen, Geduld haben und aktiv sind, dann melden sie sich.
Nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro steht Neras Umzug in ein Zuhause nichts mehr im Wege.
Sie ist bereits komplett geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt sowie entfloht und hat einen EU-Heimtierausweis.