NANNI

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 4 Monate
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , ,

Stand: 01.09.2018

Helfen Sie NANNI ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Nanni und ihre Schwester Hanni saßen eines Tages vor den Toren unserer Pflegestelle in Rumänien.

Sicherlich waren die beiden dort ausgesetzt worden, in dem Wissen, dass dort Menschen leben, die Hanni und Nanni aufnehmen würden.
Ein Glück im Unglück also, da viele andere Welpen tief im Wald ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen werden.

Mit ihren kleinen Dackelbeinchen und ihren süßen gelockten Öhrchen erkundet Nanni seitdem ihre Umgebung. Katzen, andere Hunde und dann diese merkwürdigen Zweibeiner.
Eine Menge Neues, was da auf Nanni und ihre Schwester einprasselt. Aber beide sind neugierig und sobald sich ihnen ein Zweibeiner nähert geht das Schwänzchen
ganz schnell hin und her vor freudiger Aufregung. Nanni ist sehr verspielt und es ist eine wahre Wonne ihr dabei zuzusehen.
Nanni ist ein wenig ruhiger als ihre Schwester Hanni und lässt daher dieser den Vortritt wenn es darum geht neues Terrain zu erkunden 😉

Nanni sucht nun dringend ein endgültiges Zuhause, denn in der Pflegestelle kann sie auf Dauer nicht bleiben. Und eigentlich würde ihr das auch zu langweilig.
Denn Nanni möchte die große weite Welt kennenlernen. Und das am besten mit DIR an ihrer Seite.

Sicherlich wird Nanni eine kleine Hündin bleiben, dafür sprechen die doch recht kurzen Beinchen.

Wenn du dir ein Leben mit der kleinen Nanni vorstellen kannst, dann schreibe uns an. Du musst lediglich liebevoll und geduldig sein, dann anfangs ist Nanni recht schüchtern.

Wir würden Nanni und Hanni gerne gemeinsam in ein Zuhause zu vermitteln, da sie sehr aneinander hängen. Dies ist aber keine Voraussetzung.

Nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 300 Euro darf sich Hanni komplett geimpft, entwurmt, gechipt und mit eigenem EU-Pass auf den Weg zu dir machen.