HONEY

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 9 Monate geb. 22.05.19
GrĂ¶ĂŸe:
Aufenthaltsort:
Zurzeit in: 67280 Ebertsheim - In Google Maps öffnen
VertrÀglichkeit: , ,

Stand: 21.01.2020

***VERMITTELT***


Honey – der Hochzeitswelpe đŸ¶

Voller Freude ist unsere Honey vor wenigen Wochen in ihre eigene Familie gezogen. Leider sollte das GlĂŒck nicht von großer Dauer sein, denn der Sohn der Familie reagiert mit einer furchtbaren Allergie auf die hĂŒbsche Maus.

Honey ist ein absolutes Kuschelmonster, sie liebt es zu kuscheln und kann gar nicht genug davon bekommen. Sie lernt in Windeseile, hat bereits in kurzer Zeit Sitz und Komm gelernt. Auch apportieren macht Honey riesen Spass. Honey ist kein Couchpotato, sie möchte gefördert werden, ĂŒber die Wiesen rasen und ausgelassen toben können. Drei kleine Gassirunden tĂ€glich genĂŒgen Honey nicht.

Andere Hunde die Honey nicht bedrÀngen sind gar kein Problem, sie möchte die neuen Kumpels einfach erst einmal in Ruhe kennen lernen.

In manchen Situationen ist Honey noch unsicher, da wĂŒnscht sie sich Menschen, die ihr zeigen, dass kein Grund dazu besteht.

Honey ist noch sehr ungestĂŒm und muss und möchte einfach noch erzogen werden 😉

Zu ihrer Vorgeschichte:

An einem Sommertag war unsere rumĂ€nische Kollegin mit ihrer Familie auf dem Weg zu einer Hochzeit. Alle in ihren schicksten Kleidern, wurde dennoch ein Zwischenstop eingelegt, um die Straßenhunde zu fĂŒttern ❀ Die High Heels wurden kurzerhand gegen Turnschuhe eingetauscht und einige SĂ€cke Trockenfutter wurden verteilt.

Nicht geplant, aber eben in RumĂ€nien leider nicht ungewöhnlich, war der Fund den sie bei ihrem Zwischenstop machen mussten 😞 Aus einem am Straßenrand liegenden Pappkarton kam ein kleiner Welpe hervor gekrabbelt. HONEY đŸ¶ Die kleine Honey war einfach dort ausgesetzt worden.

Kurzerhand – und dafĂŒr lieben wir unsere rumĂ€nische Freundin, wurde das WelpenmĂ€dchen eingepackt und mit zur Hochzeit genommen.

Die Turnschuhe wurden wieder gegen High Heels eingetauscht, das Hochzeitsfest wurde gefeiert und wĂ€hrenddessen schlief die kleine Honey sicher auf der RĂŒckbank des Autos. 🙂 Danach wurde Honey auf unsere private Pflegestelle gebracht wo sie nun darauf wartet, von einer tollen Familie entdeckt zu werden.

Honey wird ausgewachsen höchstens mittelgroß  werden.

Sie versteht sich prĂ€chtig mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle und ist uns Menschen gegenĂŒber aufgeschlossen und zutraulich. Honey liebt es zu spielen – am liebsten den ganzen Tag.

 

Honey befindet sich in 67280 Ebertsheim, nach vorheriger Absprache darf Honey dort gerne besucht und kennengelernt werden.

 

Nach positiver Vorkontrolle und gegen eine SchutzgebĂŒhr von 350 Euro darf Honey gechipt, geimpft, entwurmt mit ihrem EU Pass ein Teil ihrer Familie werden.