DILA

In Deutschland
Rasse:
Geschlecht:
Alter: 11 Monate geb. am 01.11.2019
Größe:
Aufenthaltsort:
Zurzeit in: 17255 Priepert - In Google Maps öffnen
Verträglichkeit: ,

Stand: 26.09.2020

Helfen Sie DILA ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Kleiner Hüpfer sucht Hundekumpel mit toller Familie.

Dila hat jetzt stolz ihren elften Lebensmonat erreicht und endlich darf sie so richtig Hundekind sein, seit sie auf einer privaten Pflegestelle, in 17255 Priepert, lebt.
Nach vorheriger Absprache darf Dila dort auch besucht und kennengelernt werden. Dila hatte schon einmal ein Zuhause, doch die Unerfahrenheit und Unsicherheit von Herrchen und Frauchen, konnten ihr keine Sicherheit geben, die sie in dem Moment brauchte, um aus ihrem Schneckenhaus heraus zu kommen.
Denn ein wenig schreckhaft und ängstlich neuen Situationen gegenüber ist die kleine Maus, die dann aus Unsicherheit bellt und sich unter dem Tisch verkriecht. Die Hundefreunde auf der Pflegestelle, haben Dila schon sehr dabei geholfen, sich sicherer zu fühlen. Sie geht gerne mit zu Spaziergängen und ist schon viel mutiger fremden Menschen gegenüber.
Dila spielt ausgelassen mit ihren Freunden, egal ob Rüde oder Hündin, alle mögen die kecke Kleine gerne.
Der Kontakt zu ihren Artgenossen ist sehr wichtig und so wird sich abends an die anderen Hunde gekuschelt und geschlafen.
Sie erfährt Sicherheit und Geborgenheit unter ihren Hundefreunden und weil sie als Einzelhund unsicher und nervös ist, wünschen wir uns für die Kleine ein liebevolles Zuhause bei einer Familie, die bereits einen oder mehrere Hunde hat. Zusammen mit einer liebevollen, ruhigen Familie und ein paar Hundefreunden wird Dila zu einem richtig tollen Mädel heran wachsen – sie ist jetzt schon ein kleiner Rohdiamant, der nur so funkelt, wenn sie sich wohl fühlt.
Kleine Kinder sollten nicht in Dilas neuem Zuhause leben und ein Garten wäre wünschenswert, denn sie tobt sehr gerne.

 

Bei Interesse darf Dila nach vorheriger Absprache besucht werden.Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro darf sich Dila geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Ausweis auf den Weg in ihr neues Leben machen.