CHANDO

Reserviert
Rasse:
Geschlecht:
Alter: 3 Jahre geb am 30.03.2017
GrĂ¶ĂŸe:
Aufenthaltsort:
VertrÀglichkeit: ,
Besonderheiten: Schulterhöhe 55 cm

Stand: 16.02.2020

***VERMITTELT***


Ein besonderer Hund – sucht besondere Menschen 💓

Chando knapp 3 Jahre alt, lebt zur Zeit auf einer großen Pflegestelle mit Pensionsbetrieb in einer Gruppe von 15-20 Hunden.

Chando ist ein vertrĂ€glicher und sensibler RĂŒde, der am liebsten mit seiner Gassifrau und ihrer HĂŒndin zusammen spazieren geht. Er freut sich immer sehr die Dame zu sehen, aber leider kann sie ihn  aufgrund ihres Alters (74) und gesundheitlicher Probleme nicht adoptieren.

Chando versteht sich mit allen Tieren gut, könnte also problemlos auch in einen Haushalt mit Katzen & Co. ziehen.

Warum suchen wir dringend eine neue Pflegestelle bzw. endlich ein FĂŒr-immer-Körbchen? Chando stresst die Situation der stĂ€ndig wechselnden Hundegruppe sehr. Weil er ein unsicherer Hund ist, manövriert er sich öfters in die Opferrolle. Er fĂŒhlt sich nicht wohl, wenn dauernd neue Hunde um ihn herum sind.

Unser Chando ist ein ruhiger, lieber Kerl, der prima an der Leine geht, gut allein bleiben kann und im Haus kaum auffĂ€llt. Er kam als Angsthund nach Deutschland und hat große Fortschritte dahingehend gemacht, dass er Vertrauen zu lieben, ruhigen Menschen aufbauen kann, die ihm die Zeit geben, die er braucht.

Eine optimale Pflegestelle oder Endstelle wĂ€re eine liebe, alleinstehende Person, gerne mit anderem Hund oder Tieren und einem sicher eingezĂ€unten GrundstĂŒck, denn er liebt es sich draußen frei bewegen zu können.

Erfahrung mit Angsthunden bzw. ein sicherer Umgang mit Hunden ist wichtig, sowie ein geregelter Tagesablauf in seinem zukĂŒnftigen Zuhause.

Er hat bereits eine Odyssee hinter sich und möchte endlich seinen Platz im Leben finden, wo er zur Ruhe kommen kann.

Aktuell fĂŒhlt er sich so oft gehetzt und möchte doch eigentlich nur dabei sein dĂŒrfen, ohne dass man ihn mit Erwartungen konfrontiert.

Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben. Das könnte ihm zuviel werden.

Chando darf nach vorheriger Absprache in 56379 Oberwies besucht und kennengelernt werden.
Nach positiver Vorkontrolle, einer SchutzgebĂŒhr von 375 Euro, darf Chando geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert mit EU Pass schnellstmöglich in sein neues Zuhause umziehen.