BRANY

Reserviert
Rasse:
Geschlecht:
Alter: 1 Jahr
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit:

Stand: 26.01.2019

Helfen Sie BRANY ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



 

Hallo liebe Familien,


mein Name ist Brany, ich bin 1 Jahr jung und mittelgroß.
Mein Start ins Leben war nicht ganz so schön. Eine liebe private Tierschützerin namens Ofelia fand mich einsam und allein in Branesti/Rumänien, beim täglichen Füttern der Straßenhunde. Dort war es kalt, laut, schmutzig und sehr gefährlich. Ich hatte großen Hunger, aber zu Fressen gab es nicht viel.Eines Tages war es wieder soweit. Die liebe Frau kam wieder und ich habe mich auf eine Portion Futter gefreut. Doch es kam plötzlich ganz anders. Denn ich wurde eingepackt und mitgenommen. Zuerst ging meine Reise in ein „Waschcenter“. Dort werden Hunde, die schmutzig und zottelig sind schön sauber gemacht. Das hatte ich dringend nötig und ich fühlte mich gleich viel wohler.Danach durfte ich in eine private Pflegestelle ziehen. Schon bald hatte ich mein eigenes Bettchen bekommen und jetzt musst ich nicht mehr hungern und frieren.

Ende 2018 durfte ich dann nach Deutschland in mein jetziges Zuhause reisen.

Leider wurde nun bei meinem Frauchen eine Krankheit diagnostiziert, die es ihr auf Dauer nicht möglich macht, mich zu behalten.

Mein Frauchen sagt ich bin ein verschmuster manchmal auch mal wilder junger Rüde, der sich mit Hündinnen gut verträgt ( ich bin auch schon kastriert). Bei anderen Rüden entscheidet die Sympathie.

Schlau bin ich auch sagt sie, Platz, Sitz und Pfötchen geben ist für mich ein Kinderspiel, sogar abwechselnd kann ich es schon.
Ich bin selbstverständlich schon stubenrein, aber manchmal wenn ich neue Geräusche höre oder ich mich erschrecke, kann schonmal ein Maleur passieren. Aber mein Frauchen ist dann nicht böse, sie streichelt mir über den Kopf und sagt das wird schon.

Immer wenn mein Frauchen arbeiten muss, was ich übrigens nicht so toll finde, dann muss mein Frauchen die Türen abschließen, denn ich habe mir beigebracht die Türen zu öffnen 😉 Aber ich belle nicht und mache auch nichts kaputt.

An der Leine laufe ich eigentlich schon recht gut, nur an Hundebegegnungen muss ich dringend noch üben. Denn da werde ich gerne mal sehr laut.

Ich bin ein Hund der noch viel lernen möchte und ich wünsche mir ein aktives Zuhause, gerne auch mit vorhandener Hündin.

Vielleicht habt ihr ein Haus mit Garten, in dem ich herumtoben kann? Außerdem wünsche ich mir, die Hundeschule besuchen zu dürfen. Dort könnte ich mit gleichaltrigen Vierbeinern das Hundeinmaleins lernen, das würde mir gut gefallen. Wir werden sicher schon bald ein gutes Team.

Möchtet ihr mich adoptieren und mit mir bis zum Rest meines Lebens viel Zeit verbringen? Ich werde vermittelt nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro. Ich bin kastriert, komplett geimpft, gechipt, entwurmt sowie entfloht und habe sogar einen EU-Heimtierausweis.

Nach vorheriger Absprache dürft ihr mich gerne in 56566 Neuwied besuchen und näher kennenlernen.

Bei Fragen oder Interesse freue ich mich auf eine Nachricht.
Euer Brany