AZOREL

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 7 Jahre
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit:
Besonderheiten: Hinterläufe gelähmt, mit Rollstuhl

Stand: 02.05.2019

Helfen Sie AZOREL ein schönes Zuhause zu finden, in dem Sie sein Profil bei Facebook teilen. Vielen Dank!



Angefahren und im Straßengraben zum Sterben zurückgelassen 😞 So war es unserem Azorel ergangen. Und so ergeht es in Rumänien täglich sicher hunderten Hunden. Niemand hält an und niemand trauert um diese toten Hunde.

Azorel muss einen Schutzengel gehabt haben. Denn jemand sah den verletzten Hund dort liegen und informierte die richtigen Menschen. Menschen, mit dem Herz am rechten Fleck, die Azorel mitnahmen und in eine Klinik brachten.

Azorel wurde operiert, denn er hatte schlimme Schmerzen. Die Schmerzen konnte man ihm nehmen, jedoch konnte auch die Operation nichts daran ändern, dass seine beiden Hinterläufe gelähmt blieben.

Azorel verbrachte eine lange Zeit in der Klinik und man versuchte hier bereits, ihn an einen Rollstuhl zu gewöhnen. So ganz geheuer ist ihm dieses Ding mit den Rädern aber noch nicht. 😉 Azorel ist laut Arzt nicht inkontinent, weiss also wann er sein Geschäft verrichten muss und macht auf sich aufmerksam. Trotzdem sollten Azorels Menschen auch auf solche „Unfälle“ im Haus vorbereitet sein und diese mit Gelassenheit hinnehmen 😉

Azorel sucht ein Zuhause, in dem man mit ihm weiterhin das Laufen mit Rollstuhl übt und in dem man ihn nicht mit Mitleid überschüttet sondern nur mit Liebe. Denn Liebe benötigt Azorel sehr viel. Er liebt es beschmust zu werden und ist ein ganz wunderbarer freundlicher Geselle.

Ein möglichst ebenerdiger Bereich im Haus, idealerweise mit Zugang zum Garten, wären für Azorel perfekt.

Wer hat ein riesengroßes Herz für unseren Azorel?

Azorel wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Ausweis vermittelt. Auch einen Rollstuhl hat Azorel bereits und darf diesen mit nach Deutschland bringen.