ALINA

Rasse:
Geschlecht:
Alter: 11 Monate
Größe:
Aufenthaltsort:
Verträglichkeit: , ,

Stand: 09.05.2016

***VERMITTELT***


Unsere kleine Alina ist 11 Monate alt, ca. 23 cm groß und 4 kg schwer.

Ihr Leben war anfangs leider nicht so schön. Sie stammt aus Rumänien und sollte von ihrem Besitzer als ungewollter Welpe im Wald ausgesetzt werden. Denn Geld, um neben der Mutterhündin auch noch Welpen zu versorgen, hatte er nicht.

Doch er hat mitbekommen, dass es Menschen gibt, die sich um solche Fälle kümmern und so bat er uns, ein schönes Zuhause für Alina und ihre Geschwister zu finden. Die Mutter wurde glücklicherweise bereits kastriert, damit der Besitzer nicht nochmal ungewollt in solch eine Situation kommt.

Lange war Alina beim Tierarzt und wurde medizinisch versorgt und aufgepäppelt, bevor sie in eine Unterkunft in die Nähe von Bukarest ziehen durfte. Dort lebte sie mit 30 anderen Hunden und hatte direkten Familienanschluss.

Alina war allerdings immer schüchtern und so kamen die anderen Hunde immer mit liebevollen Streicheleinheiten zum Zug. Die kleine Maus hat immer ganz gespannt beobachtet was dort vor sich ging und konnte sich aber nicht überwinden auch mal in der ersten Reihe zu stehen.

Wir sahen, wie Alina als so kleine Hündin in dem großen Rudel unterging und deswegen durfte sie nun in eine Pflegestelle nach München ziehen. Dort blüht die kleine Maus jetzt richtig auf. Sie fetzt durch den Garten, tobt mit ihrem neuen Hundekumpel und bringt den ganzen Tag richtig Leben in die Bude.

In neuen Situationen ist sie anfangs aber immer etwas unsicher und trotzdem möchte sie überall dabei sein und immer wieder etwas Neues entdecken. Als Zweithund wäre sie hervorragend geeignet, wenn der andere Hund mit ihr spielt und ihr auch die nötige Sicherheit gibt.

Zuhause fühlt sie sich derzeit am wohlsten. Dort kennt sie alle Ecken und weiß auch, wo sie sich zurückziehen kann. Wenn sie müde ist, schläft sie am liebsten im Arm ihres Menschen ein. Aber auch in ihrem eigenen Bettchen macht sie sich es immer wieder bequem. Sie braucht einfach etwas, woran sie sich ankuscheln kann und schon schlummert sie weg.

Alina ist zwar sehr klein aber dennoch unglaublich agil. Im Wald springt sie über Stock und über Stein, im Park joggt sie nebenher. Ein richtiges Allround-Talent. Ihr würde Agility sicherlich super Spaß machen. Treppensteigen ist auch gar kein Problem, das macht sie gerne. Immer wieder rauf und runter und rauf und runter geht es bei ihr.

Die kleine Maus liebt es zu fressen. Mit einem Stückchen Wurst bekommt man sie immer zu sich. Wenn sie merkt, dass es Fressenszeit ist, springt sie in Luft und quickt vor Freude.

Kleine Kinder sollten die Regeln für Hunde bereits kennen und nicht zu tollpatschig oder stürmisch sein. Mit Ruhe und Geduld gewinnt man aber schnell ihr Herz. Katzen gegenüber ist Alina sehr neugierig, wenn sie wegrennen hat sie aber kein weiteres Interesse an ihnen. 😉 Vor laut bellenden und wilden großen Hunden hat sie noch Angst und geht ihnen mit großem Bogen aus dem Weg.

Alina ist komplett geimpft, gechipt, kastriert sowie entwurmt und entfloht. Außerdem hat sie einen EU-Heimtierausweis mit dem sie schon bald in ihr neues Zuhause ziehen möchte.

Wer verliebt sich in diese süße Maus mit dem super weichen Fell?

Sie wird bei positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt.